Wandern & Kultur im Herbst...

bunte Lichtspiele und klare Fernblicke

 
Brunnen

September schön in den ersten Tagen, will den ganzen Herbst ansagen.

(alte Bauernregel)

Je nach Wetterlage lässt sich zu Beginn des Septembers eine unterschiedlich starke Aussage für den restlichen Monat machen. Ist zum Monatswechsel beispielsweise klares Wetter anzutreffen, wird es lange Zeit anhalten.

 

Unsere Wandertipps für Ihren Herbsturlaub...

  • Der „Keschtnweg“ verläuft vom Kloster Neustift bei Brixen bis hin zum Rittner Hochplateau und weiter in den Bozner Talkessel zur Burg Runkelstein. Entlang des markierten Wanderweges können Sie sich direkt bei den Bauern mit frisch geernteten Produkten und traditionellen Südtiroler Speisen stärken. Farbenprächtige Mischwälder, mächtige Kastanienbäume und ausgedehnte Wiesen - das Naturerlebnis der besonderen Art!

 
 

  • Von Vals zum Almdorf Fane Alm verläuft der Milchsteig. Hier erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Milchwirtschaft in und für Südtirol. Auf der Alm angekommen gibt es allerhand Wissenswertes über die Herstellung des Bergkäses „Valler Gold“.

Museen und Schlösser

  • Verbringen Sie einen Urlaubstag im Museum. Von Mineralien bis hin zu Kunstwerken, vom Ötzi bis zum Höhlenbär - gemeinsam finden wir auch für Sie das passende Museum!
  • Mühlbacher Klause das militärische Bollwerk als Talsperre 
  • Schloss Rodenegg besticht durch seine kraftvolle Schönheit hoch über der Rienzschlucht in Rodeneck.
  • Messner Mountain Museum Corones - auf dem Kronplatz: Das letzte Museum von Reinhold Messner, eine „Begegnungsstätte mit dem Berg“.
  • Lodenwelt in Vintl: Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Herstellung des traditionellen Lodenstoffes mit Erlebnismuseum und Manufaktur.

RESERVIEREN

Törggelen & Almabtrieb

Brauchtum in Südtirol

 
Törggelen

Das Törggelen und der Almabtrieb gehören zur  Südtiroler Geschichte

Kastanien und der neue Wein

Die frische Südtiroler Bergluft, der glasklare Panoramablick, die herbstlichen Wälder und die frisch geernteten Weintrauben und Äpfel locken zum Urlaub in Südtirol.
Der Herbst schenkt ihnen Kraft und Energie für den nahenden Winter und in den Tälern beginnt die so genannte „Fünfte Jahreszeit“ - das Törggelen - ein typisch Südtiroler Brauch.
Der Duft der gebratenen Kastanien steigt auf, typische Bauernkost und der neue Wein werden serviert. Nehmen Sie Platz!

Südtiroler Almabtrieb

In vielen Dörfern kehren im Herbst die Tiere von den Almen zurück. Dies wird beim traditionellen Almabtrieb, welcher meist im September stattfindet, ausgiebig mit geschmückten Kühen, liebevoll gestalteten Wagen und bäuerlicher Kost gefeiert.
Für Unterhaltung sorgen die „Goasslschnöller“ und vieler Orts die Schuhplattlergruppen.

 

10 GEDANKEN UND BEWEGGRüNDE DIE UNS AM HERZEN LIEGEN

Ganz besondere Veranstaltungen

auf Tuchfühlung mit den Südtirolern!

„Puschtra Erdepflfest“ in Bruneck

09.09.2017

Erfahren Sie Wissenswertes über den Anbau und die Verwertung von „Kohlgemüse und Kartoffel“.
Für kulinarische Leckerbissen und musikalische Unterhaltung ist natürlich bestens gesorgt!

Brot- und Strudelmarkt

29.09.2017 - 01.10.2017

Hier erfahren Sie alles über die Herstellung und die leckeren Zutaten der beliebtesten Backwaren Südtirols. 

Gassltörggelen in Klausen

29.09.2017 - 14.10.2017

An drei Samstagen im Herbst verwandelt sich die Künstlerstadt Klausen in eine Törggelestube unter freiem Himmel!
Das Programm umfasst den traditionellen Festumzug, Stände mit Südtiroler Spezialitäten, die Krönung der Törggelekönigin und viel traditionelle volkstümliche Musik.

Anfrage Online Booking Fotos 360°
Virtual-Tour